Systemische (Familien-)Therapie

Die Systemische (Familien-)Therapie betrachtet die Anliegen jedes Einzelnen, im Zusammenhang mit seinen sozialen Beziehungen und seiner gegenwärtigen Lebenslage. Der Fokus der Aufmerksamkeit richtet sich auf die Interaktionen in Ihrem sozialen „System“, anders gesagt wo Kommunikation stattfindet und es zu einem wechselwirkenden Austausch zwischen Ihnen und Ihren sozialen Beziehungen (Familie, Partnerschaft, Freundschaft, etc.) kommt.

In der Systemischen (Familien-)Therapie werden Sie als „Experte bzw. Expertin ihrer selbst“ gesehen. Ich bin von dieser Sichtweise voll und ganz überzeugt und weiß, dass Sie selbst bereits über viele Fähigkeiten und Ressourcen verfügen. In schwierigen Lebenssituationen geraten diese oftmals in den Hintergrund und sind daher nur schwer greifbar. Mit Hilfe einer emphatischen Haltung, Interesse und aktivem Zuhören, unterstütze ich Sie, mögliche alternative Sichtweisen zu entwickeln und dadurch Ihren Handlungsspielraum zu erweitern. Unterstützend dafür, soll in einem geschützten Rahmen, mittels wertschätzenden und lösungsorientierten Gesprächen, ihre Anzahl an Möglichkeiten vergrößert und verborgene Fähigkeiten wieder aktiviert werden.

Ebenso glaube ich, dass jeder Mensch über wertvolle Fähigkeiten verfügt, es reicht manchmal ein Perspektivenwechsel, um andere Möglichkeiten zu erkennen.




„Mehr als die Vergangenheit,
interessiert mich die Zukunft,
denn in ihr gedenke ich zu leben“

Albert Einstein

 

 
 


 


 

 

 

 

Praxis Wien
Wipplingerstrasse 13, 1010 Wien
Singerstrasse 14/2, 1010 Wien
Werdertorgasse 15/Top 7/Tür 1, 1010 Wien

Praxis Waldviertel
3542 Gföhl, Hauptplatz 1

Praxis Wien:
Wipplingerstrasse 13, 1010 Wien
Singerstrasse 14/2, 1010 Wien
Werdertorgasse 15/Top 7/Tür 1, 1010 Wien

Praxis Waldviertel
3542 Gföhl, Hauptplatz 1   

Impressum
Datenschutzerklärung